Ai Weiwei und „Das Junge Rheinland“

Exkursion nach Düsseldorf

2019 jährt sich die Gründung der Künstlervereinigung „Das Junge Rheinland“ zum 100. Mal. Die Gruppe bestand zwischen 1919 und 1933. Die wechselhafte Geschichte dieser Vereinigung vermittelt faszinierende Einblicke in die komplexen Beziehungen zwischen avantgardistischer Programmatik, politischem Engagement und dem täglichen Kampf um ein geregeltes Einkommen, von denen das Leben der Künstler in der Weimarer Republik bestimmt war. „Everything is art. Everything is politics“ (Alles ist Kunst, alles ist Politik) so brachte der international bekannte Gegenwartskünstler Ai Weiwei das Grundprinzip seiner Arbeitsweise auf den Punkt. Dieses Motto ist auch Leitmotiv der umfangreichen Ausstellung. Im Mittelpunkt steht dabei die enge Verzahnung von politischem Engagement und künstlerischer Arbeit Ai Weiweis.

Preis: 96 EUR p. P. (Fahrt, Eintritt & Führung). Bei Interesse bitte schriftlich anmelden.