Augustusburg mit Seitenblicken

Christiane Winkler M.A., Schlösser Brühl

Schloss Augustusburg zählt mit seiner Gartenanlage und dem Jagdschloss Falkenlust zum UNESCO Weltkulturerbe. Berühmt ist die barocke Anlage besonders wegen des Treppenhauses, das von Balthasar Neumann gefertigt wurde. Aber auch im 20. Jahrhundert hat das Schloss Geschichte geschrieben, da hier die Staatsempfänge der Bundesregierung stattgefunden haben. Neben den öffentlich zugänglichen Räumen werden uns während der Führung auch einige Seitenblicke abseits der gewohnten Wege gewährt. Lassen Sie sich überraschen.

Preis: 17 EUR p. P. (Eigene Anreise, Eintritt & Führung). Bei Interesse bitte schriftlich anmelden.