BILDER erzählen GESCHICHTE: Frankreich

Dr. Uwe Westfehling

Lichtbilder-Vorträge im Wallraf ab dem 09.03.2017 donnerstags von 16.00 – 17.30 Uhr

„Kunst und ihre Zeit“: Das sind Bezüge, die man niemals trennen kann. Aber manche Werke nehmen darüber hinaus ganz unmittelbar Stellung zum aktuellen Geschehen ihrer Epoche, sei es auffordernd oder wertend, bestätigend oder kritisch… oder auch einfach dokumentarisch konstatierend. Wir wählen für unsere Betrachtung einige große Gemälde-Beispiele aus der neueren Kunstgeschichte Frankreichs und stellen sie in ihr gestalterisches und politisches Umfeld:

 

 

09.03.2017
1. David: „Die Krönung Napoleons“

 

16.03.2017
2. Géricault: „Das Floß der Medusa“

 

23.03.2017
3. Delacroix: „Die Freiheit auf den Barrikaden“

 

30.03.2017
4. Manet: „Die Erschießung Kaiser Maximilians“

 

Bitte schriftlich anmelden. Preis: 65 Euro