Das Palais des Beaux-Arts und Stadtrundgang Lille

Jean-Bruno Broicher

Exkursion nach Lille

Lille, direkt hinter der belgischen Grenze in Nordfrankreich gelegen, rückte kurz ins Zentrum der Aufmerksamkeit, als es 2004 Kulturhauptstadt Europas wurde. Doch auch jenseits dieses Titels hat die Stadt mit ihrem barocken Zentrum, einem neu entstandenen postmodernen Zentrum und der gotischen Kirche St. Maurice einiges zu bieten. Vormittags entdecken wir die Stadt unter der Führung von Herrn Broicher, bevor wir am Nachmittag das Palais Beaux-Arts kennen lernen. In dem größten Haus der schönen Künste außerhalb von Paris erwarten uns Meisterwerke von Rubens, Antoine van Dyck und Delacroix.
Da die Strecke nach Lille ein wenig länger ist, starten wir entsprechend früh in den Tag.

Preis: 150 EUR p. P. (Fahrt, Eintritt & Führungen). Bei Interesse bitte schriftlich anmelden.