Lehmbruck Museum, Foto Jürgen Diemer

*Verschoben* „Die Künstler der Brücke“ im Lehmbruck Museum & der Duisburger Hafen

Mareike Fänger M.A.

Zu einer der herausragenden baukünstlerischen Lösungen nach 1945 zählt das Wilhelm Lehmbruck Museum in Duisburg. Pavillonartig in den Park eingebettet öffnet sich der Nachkriegsbau mit Verglasungen zur Umgebung. Die Künstler der Brücke’ führen uns zunächst in die Welt der modernen (Bau-) Künste, bevor ein anschließender Parkspaziergang das Zusammenspiel von Natur, Architektur und Kunst offenbart. Ein Abstecher in das Hafengebiet wird zeigen, dass sich der Innenhafen mittlerweile zu einem Ort entwickelt hat, der Arbeiten, Wohnen, Kultur und Freizeit am Wasser verbindet.

• Preis: 85 € p. P. (Fahrt, Eintritt & Führung).
Bei Interesse bitte schriftlich anmelden.