Die „Serenissima“ Kunst und Geschichte Venedigs in seiner großen Zeit

Dr. Uwe Westfehling

Lichtbilder-Vorträge im Wallraf ab dem 19.10.2017 donnerstags von 16.00 – 17.30 Uhr

 

Mit der Tintoretto Ausstellung feiert das Wallraf-Richartz-Museum einen der größten Künstler der Lagunenstadt. Auch ihm ist der Ruf Venedigs als Kunst- und Kulturzentrum zu verdanken, der die Stadt zu einem internationalen Anziehungspunkt machte und macht. Wenige andere Zentren des Abendlandes haben so sehr Reichtum, Ruhm und Schönheit verkörpert wie die „Republik von San Marco“. Auf der Höhe ihrer Macht und ihres Ruhmes sonnte sich diese Stadt im Glanz der Künste, und noch heute ist ihre kulturelle Bedeutung imponierend. Doch wo Licht ist, gibt es auch Schatten… Wir „besuchen“ Paläste, Kanäle und Gassen, Kirchen, Ateliers und Museen. Und selbstverständlich beziehen wir solche Werke mit ein, die von hier aus in alle Welt gegangen sind…

Termine: 19.10.2017 / 26.10.2017 / 02.11.2017 / 09.11.2017
Bitte schriftlich anmelden. Preis: 65 Euro