Eine Stadt für alle!

jungekunstfreunde @ CityLeaks

Das diesjährige biennale Festival CityLeaks findet unter dem Titel „Sharing City“ statt. Alles dreht sich um die unterschiedlichen Bedeutungen und Formen des Teilens innerhalb einer urbanen Gesellschaft. Erneut wird die Verbindung von Kunst und Stadt als Motor, werden Utopien, Ideen und Konzepte von Urbanität gedacht, diskutiert und umgesetzt.

Wir sind dieses Jahr mit dabei und werden von einer der Programmkoordinatoren zu den Hotspots des Festivals geführt. Direkt nach der Eröffnung am 2. September starten wir in Ehrenfeld und tasten uns vor bis zum Sudermannplatz, wo die Führung, an einer der Festivalzentralen – mit Musik und Drinks – endet.

Wir freuen uns, mit euch zusammen das Festival zu entdecken, Eindrücke zu teilen und die Tassen zu heben!

Bild: Eine Vision vom Ebertplatz. © sic Architekten