Einheit von Innen und Außen. Otto Freundlich und die abstrakte Skulptur

Dr. Nina Schallenberg

Vortrag anlässlich der Ausstellung „Otto Freundlich“. Gemeinsam veranstaltet mit der Fritz Thyssen Stiftung.
Ort: Kino im Museum Ludwig, Südeingang

 

Otto Freundlich gehörte nicht nur in der Malerei zur Spitze der Avantgarden, sondern auch in der Skulptur. Insbesondere in seinen abstrakten Werken hinterfragte er die gesellschaftliche Aktualität moderner Skulptur bis ins kleinste formale Detail. Der Vortrag stellt Otto Freundlichs abstraktes bildhauerisches Schaffen im Spiegel seiner Zeit vor.
Dr. Nina Schallenberg ist Kuratorin am Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen