Englands Norden – Schottlands Süden

Dr. Uwe Westfehling

Ein Land für Entdecker: traditionsbewusste und lebensvolle Städte wie York und Durham, große Kathedralen und eine reiche Geschichte, stolze Schlösser! Beeindruckend aber auch die Spuren antiker römischer Präsenz: „Hadrian’s Wall“ ist ein echtes Welt-Monument. Und dann die typisch englische „Countryside“: von je her eine Domäne der Dichter und Künstler! In Schottland die gewaltigen Ruinen von Melrose Abbey und nahebei die windumtosten Klippen der „sagenhaften“ Insel Lindesfarne … Und selbst Zentren wie Manchester und Newcastle sind zu sprühendem Leben erwacht – Neue Kunst, moderne Architektur, reich bestückte Museen!
Preis und Anmeldefrist: Nähere Informationen auf der Geschäftsstelle.