Every piece has a little thing to discover

kaschkasch product design

mit Florian Kallus und Sebastian Schneider

Das Designstudio kaschkasch cologne wurde von Florian Kallus und Sebastian Schneider gegründet. Das Duo entwirft unkomplizierte und intuitive Produkte mit Liebe zum Detail. Inspiration holen sie sich auf Baustellen, Fischmärkten, von Menschen und menschlichem Verhalten, das sie sehr genau beobachten. Sie entwerfen Accessoires, Möbel und Lichtobjekte und streben dabei stehts ihre Definition von großartigem Design an, bei dem man das Gefühl hat, es hätte nicht anders sein können, etwas, das Sinn macht, wenn man es anschaut, oder etwas, das einen beim Betrachten glücklich macht. Ihre Entwürfe sind eine Symbiose aus Funktion und Ästhetik. Kaschkasch wurde bereits vielfach ausgezeichnet und von der Presse als grafisch, minimalistisch und poetisch beschrieben.

Wir besuche die beiden Designer in ihrem charmanten Studio in einem Zollstocker Hinterhaus, wo sie uns ihre Werkstatt und ihre Herangehensweise an neue Produktideen zeigen werden.

 

Zielgruppe: job&kunstfreunde richtet sich an junge Berufstätige zwischen 30 und 45 Jahren. Diese Zielgruppe ergibt sich aus dem neuen Lebensabschnitt, der für viele nach dem Studium beginnt – mit einem neuen beruflichen Umfeld, in einer unbekannten Stadt, mit kleinem Budget.