Introverse Arrangements

Ein Sammlerbesuch bei BRAUNSFELDER

Keine Anmeldung mehr möglich.

Wie entsteht eine private Sammlung? Und was kann man mit einer großen Sammlung machen? In einer ehemaligen Armaturenfabrik in Ehrenfeld werden seit 2017 Werke der Sammlung der Kölner Familie Braunsfelder ausgestellt.

Die BRAUNSFELDER FAMILY COLLECTION ist eine private Sammlung für internationale Gegenwartskunst, die regelmäßig mit externen Arbeiten von deutschen und internationalen Künstler*innen in Ausstellungen zusammenkommt.

Introverse Arrangements ist der Titel der aktuellen Ausstellung, in der Papierarbeiten der deutschen Künstlerin Ruth Wolf-Rehfeldt in Gegenüberstellung mit Skulpturen von Michail Pirgelis gebracht werden. Wie passen die kleinformatigen, fragilen Papierarbeiten von Wolf-Rehfeldt mit den großen, aus alten Flugzeugteilen geschaffenen Skulpturen von Pirgelis zusammen?

Wir werden es uns bei unserem Besuch gemeinsam anschauen und exklusive Einblicke in die Braunsfelder Sammlung bekommen. Dabei könnt ihr alle Fragen, die ihr euch schon immer im Zusammenhang mit Kunst in privaten Sammlungen gestellt habt, loswerden und mehr über die Tätigkeit des Sammelns erfahren.

Mehr Infos zur Ausstellung Introverse Arrangements findet ihr hier.

 

Foto: © Mareike Tocha, Köln

jungekunstfreunde

Sommerpause
Programmpause im August

01.08. –
30.08.2019