AUSGEBUCHT Kauffmann. Verrückt nach Angelika

Kunst+Kind - Mit Baby ins Wallraf

Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.
Die Zu- und Absagen werden eine Woche vor der Veranstaltung versendet.

 

mit Dr. Inge Schaefer

Angelika Kauffmann (1741-1807) war ein internationaler Star. Erfolgreich in London und Rom, erhielt sie Aufträge von fast allen europäischen Königshäusern. In einer Zeit, in der es Künstlerinnen sehr schwer hatten, konnte sie mit ihren Historienbildern und Porträts das Leben einer weltgewandten und emanzipierten Frau führen. Ihre glänzende Karriere verdankte sie ihrem ungeheuren Talent und ihrem gut durchdachten Netzwerk. Goethe und Herder, Anna Amalia von Weimar, Kaiser Joseph II. und Kronprinz Ludwig von Bayern. Sie alle erfreuten sich an ihrem Geist, ihrem Charme und ihrer Malerei, so wie auch wir heute im Museum!

 

KUNST+ KIND bietet jungen Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr die Gelegenheit an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr den Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu lassen! In themenbezogenen Museumsführungen stellen Kunstkenner abwechselnd die Highlights des Museum Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums vor. Das Beste daran: Das Baby ist einfach mit dabei! Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Kaffee über das Erlebte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Besonders kunsthungrige Eltern können anschliessend mit ihrem Tagesticket das Museum weiter erkunden.

KUNST+KIND wird gefördert durch die QSC AG!