Können Objekte sprechen? Zur Materialität im Werk von Haegue Yang

Prof. Ute Meta Bauer

Vortrag anlässlich der Ausstellung „Haegue Yang“. Gemeinsam veranstaltet mit der Fritz Thyssen Stiftung.
Ort: Kino im Museum Ludwig, Südeingang

 

Dieser Vortrag wird sich mit den Objekten im künstlerischen Werk von Haegue Yang auseinandersetzen. Die vielschichtige Praxis Yangs oszilliert zwischen Narration und Abstraktion, zwischen Installation und Situation und bezieht sich sowohl auf einen westlichen Kunstbegriff als auch auf die geopolitisch geprägte Kulturgeschichte Asiens.
Ute Meta Bauer ist Gründungsdirektorin des  NTU Centre for Contemporary Art Singapore und Professorin für Räume des Kuratorischen an der School of Art, Design and Media, Nanyang Technological University.