Kunst trifft Uni

Mit Dr. Stefan Börnchen im Wallraf

Dr. Stefan Börnchen, Dozent für neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität zu Köln, führt uns im Wallraf-Richartz-Museum.

Die Führung bringt ein Dutzend bekannte und weniger bekannte Bilder des Wallraf-Richartz-Museums in den Dialog mit literarischen und philosophischen Texten. Dabei geht es um Elemente und Perspektiven von Landschaft, Blick- und Geschlechterverhältnisse, Schönheit und Schrecken von Gewaltdarstellungen, Vorformen von Comic-Sprechblasen im Mittelalter und die Verklärung des Alltäglichen. Wir betrachten Bilder von Tizian und Courbet, Caspar David Friedrich und Menzel, Cranach und Rubens. Dazu hören wir Heinrich von Kleist, Joseph von Eichendorff, Petrarca, Proust und Hans Blumenberg.

Kunst trifft Uni: Lasst Eure Dozent*innen aus den Bereichen Medizin, Jura oder Theater einen fachfremden Blick auf die Kunst im Wallraf und Museum Ludwig werfen und disziplinäre Grenzen überschreiten. Entdeckt wie sich die Wirkung von Bild, Skulptur oder Installation durch eine unkonventionelle Perspektive verändert. Fragen und Diskussionen ausdrücklich erlaubt.

 

Die Führung selbst ist kostenlos, der normale Museumseintritt muss, sofern keine Mitgliedschaft bei den Museumsfreunden abgeschlossen wurde, entrichtet werden (ggf. mit individuell geltenden Vergünstigungen).
Eine Mitgliedschaft kann auch online > oder noch spontan vor der Führung abgeschlossen werden, ist dann ab sofort gültig und ermöglicht den kostenlosen Eintritt in die ständige Sammlung und alle Sonderausstellungen des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig.