Meister von Lyversberg. Zersägt, zerlegt, zerstreut

Kunst+Kind. Mit Baby ins Wallraf

Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung ist derzeit nur noch auf die Warteliste möglich. Bitte nur die Anzahl der Erwachsenen anmelden, nicht die Babys.

 

mit Matthias Busmann

Mittelalterliche Tafelbilder erzählen seit den Jahrhunderten ihrer Entstehung von einer oft schicksalsreichen Vergangenheit.

Umzüge, Demontagen, schlechte Lagerung und andere Ereignisse haben ihre Spuren hinterlassen. Rekonstruktion und Restaurierung zählen somit, neben der Deutung der Werke, zu den Herausforderungen, denen sich Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen heute widmen.

Der Kunsthistoriker Matthias Busmann gibt einen spannenden Einblick in den Umgang mit der Malerei des Mittelalters.

 

KUNST+ KIND bietet jungen Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr die Gelegenheit an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr den Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu lassen! In themenbezogenen Museumsführungen stellen Kunstkenner abwechselnd die Highlights des Museum Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums vor. Das Beste daran: Das Baby ist einfach mit dabei! Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Kaffee über das Erlebte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Besonders kunsthungrige Eltern können anschliessend mit ihrem Tagesticket das Museum weiter erkunden.

KUNST+KIND wird gefördert durch die QSC AG!