Miró – Welt der Monster

Exkursion ins Max Ernst Museum Brühl

Der Katalane, der während seiner Anfänge von der Volkskunst und dem Fauvismus beeinflusst war, gehört zu den beliebtesten Künstlern des 20. Jahrhunderts, was vor allem an seinen phantasievollen Bildmotiven liegt. Neben der Malerei arbeitete Joan Miró auch als Grafiker, Bildhauer und Keramiker. Seinem plastischen Schaffen aus den 1960er und 1970er Jahren widmet das Max Ernst Museum nun eine Sonderschau.

Eigene Anreise!

Preis: 20 EUR p. P. (Eintritt & Führung). Bei Interesse bitte schriftlich anmelden.