Neues vom Rialto

Dr. Roland Krischel

Vortrag anlässlich der Ausstellung „Tintoretto“. Gemeinsam veranstaltet mit der Fritz Thyssen Stiftung.
Ort: Stiftersaal im Wallraf

Der Ausstellung des Wallraf über den jungen Tintoretto gingen umfangreiche wissenschaftliche Recherchen voraus. Der Vortrag gibt einen Überblick über die wichtigsten Forschungsergebnisse. Sie betreffen u.a. Neuzuschreibungen, Datierungen sowie die Identifikation von Bildthemen und porträtierten Personen.  Auch die Kooperation des jungen Tintoretto mit anderen Malern zeigt sich in einem neuen Licht.
Dr. Roland Krischel ist Leiter der Mittelalterabteilung am Wallraf und Kurator der Tintoretto-Ausstellung, zudem Venedigkenner.