Doig + Der Fledermausmann. Geschichten aus dem Paradies

Kunst+Pause im Museum Ludwig

ACHTUNG: DAS THEMA WURDE GEÄNDERT. WEGEN UMHÄNGUNGEN IM UNTERGESCHOSS KANN DIE KUNST+PAUSE NICHT ZU MARCEL ODENBACH STATTFINDEN.

mit Hannah Semsarha

Dunkel und unheimlich hebt sich die schemenhafte Figur mit den ausgebreiteten Flügeln vom pastellfarbenen Hintergrund ab. Wer steht da vor uns? Ist es ein Wesen unserer Phantasie, aus einem Albtraum oder aus der Welt der Märchen und Comichelden? Oder handelt es sich um eine Verkleidung, die böse Geister vertreiben soll, ein Zeugnis von Brauchtum und Aberglaube?

Peter Doig ist als Kind mit der Familie in die Karibik gezogen und nimmt uns in seinen Bildern mit auf eine Reise dorthin, lässt uns mit Booten durch’s Paradies gleiten und die Gebräuche und Riten der fernen Welt kennenlernen. Die unüblichen Blickwinkel und Farbkombinationen erzielen dabei eine magische Wirkung und erzeugen Unbehagen, bis hin zum Grusel, lassen uns in Einsamkeit zurück und sprechen zugleich die Sprache der Romantik …

Lassen wir uns überraschen, was es mit dem Fledermausmann auf sich hat, wenn Hannah Semsarha uns in der KUNST+PAUSE einen der teuersten noch lebenden Künstler vorstellt, Peter Doig.

 

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat stellen wir um 12:30 Uhr Highlights aus dem Museum Ludwig und dem Wallraf vor: Ein berühmter Künstler oder ein bekanntes Bild sorgen im Mix mit einem aktuellen Thema für 30 Minuten Tapetenwechsel. Also, einfach anmelden und eine kleine Auszeit vom Joballtag genießen! Im Anschluss gibt es dann noch eine leckere Lunchtüte.

job&kunstfreunde richtet sich an alle jungen Berufstätigen zwischen 28 und 45 Jahren, die durch Führungen oder in Künstlergesprächen, bei Sammlerbesuchen sowie Kuratorenführungen den Kopf vom Stress befreien und mit neuen Ideen füttern möchten! Unser Programm ist außergewöhnlich und öffnet Euch so manche Tür der Kölner Kunst- und Kulturszene!

job&kunstfreunde wird gesponsert von Viega!