Popism. Lifestyle Made In The USA

Kunst+Familie - mit Kind und Kegel ins Museum

Mit Anna Döbbelin

In knallbunten Farben und profaner Alltäglichkeit kommen die Motive von Warhol, Lichtenstein & Co. daher. Ob Torten, Duschen, Geldscheine, Autos, Comics oder Filmplakate – die Themen, wie auch die Medien, in denen wir sie vorfinden, spiegeln einen Wandel in der Gesellschaft, vermehrten Wohlstand der Nachkriegszeit und einen neuen Lifestyle made in the USA.

Doch von den positiven, ironisch und witzig gefärbten Objekten sollte man sich nicht trügen lassen. Hinter den bunten Kulissen der Konsumwelt führt Amerika weiterhin Krieg in Vietman, Martin Luther King kämpft für die Bürgerrecht der Schwarzen und Präsident John F. Kennedy wird erschossen.

Bei unserem Rundgang durch die größte Pop Art Sammlung außerhalb der USA, zusammengetragen von Peter und Irene Ludwig, begegnen wir alten Bekannten und ungewöhnlichen Besuchern, und lüften hier und da vielleicht einen Fun Fact … Wer danach immer noch nicht genug von Pop hat, ist in der aktuellen Rosenquist-Ausstellung bestens aufgehoben.

 

KUNST+ FAMILIE – Mit Kind und Kegel ins Museum!
Mit den ersten Schritten auf zwei Beinen wird’s dann langsam schwierig. Auch kein Problem: Bei KUNST+FAMILIE können die Kleinen unter Beaufsichtigung spielen und basteln, während Mama und Papa allein zur Führung gehen. Ein schöner Start in den gemeinsamen Familien-Sonntag.

KUNST+FAMILIE wird gefördert durch die QSC AG!