AUSGEBUCHT: Rubens. Mit Argus‘ Augen

Kunst+Kind - mit Baby ins Wallraf!

DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSGEBUCHT, WIR FÜHREN ABER EINE WARTELISTE, FALLS TEILNEHMER WIEDER ABSAGEN.

mit Angela Theisen

Etwas mit Argusaugen betrachten – woher kommt diese Redewendung eigentlich? In seinem Gemälde „Juno und Argus“ illustriert Peter Paul Rubens die Geschichte der Gattin Jupiters und des Riesen Argus, die auf die „Metamorphosen“ des antiken Dichters Ovid zurückgeht. Über die Wandlungsvielfalt der Götter, wer noch von ihnen in einen Hinterhalt gelockt wurde und wie der Pfau zu seinen Augen kam, erfahrt ihr bei KUNST+KIND von Angela Theisen.

 

KUNST+ KIND bietet jungen Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr die Gelegenheit an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr den Babyalltag für 45 Minuten hinter sich zu lassen!
In themenbezogenen Museumsführungen stellen Kunstkenner abwechselnd die Highlights des Museum Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums vor.
Das Beste daran: Das Baby ist einfach mit dabei!
Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bei einem Kaffee über das Erlebte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Besonders kunsthungrige Eltern können anschliessend mit ihrem Tagesticket das Museum weiter erkunden.

KUNST+KIND wird gefördert durch die QSC AG!