für de.wikipedia.orgvon Benutzer:Hafenbarsiehe auch die Bildbeschreibung in der Wikipedia

Schloss Wilhelmshöhe „Verliebt in Saskia“ und Wasserspiele

Exkursion nach Kassel

Der Tod Rembrandts jährt sich zum 350. Mal. Unsterblich ist dagegen seine Liebe zu Saskia van Uylenburgh. Die Ausstellung erzählt die Geschichte des Paares, die zugleich eine Geschichte von Liebe und Ehe im Goldenen Zeitalter der Niederlande ist. Im Anschluss an die Führung können eigenständig die Wasserspiele im Park besichtigt werden. Das Wasser sprudelt über die Kaskaden, den Steinhöfer Wasserfall, die Teufelsbrücke und fällt über das Aquädukt und die Peneuskaskaden hinab zum Schlossteich. Hier lässt der Wasserdruck die „Große Fontäne“ über 50 Meter in die Höhe schießen.

Preis: 92 EUR p. P. (Fahrt, Eintritt & Führung). Bei Interesse bitte schriftlich anmelden. Bitte beachten Sie: Die Ausstellung wird in Schloss Wilhelmshöhe präsentiert. Das Schloss kann mit dem Reisebus nicht direkt angefahren werden. Vom Parkplatz bis zum Schloss steht ein 10 minütiger Spaziergang, bei dem auch Steigungen überwunden werden müssen, an. Auch die Wasserspiele sind ausschließlich zu Fuß erlebbar. Eine gute Kondition und festes Schuhwerk sind daher erforderlich.