St. Kunibert – Erkundung in Köln

Dr. Hanna Peter-Raupp

St. Kunibert ist die jüngste der romanischen Kirchen Kölns. Über einer älteren Clemenskirche wurde zwischen 1200 und 1260 nach einheitlichem Entwurf ein dreitürmiger Neubau mit östlicher Chorhalle und dreischiffigem Langhaus errichtet. Zur mittelalterlichen Ausstattung zählen u.a. ein Zyklus von Glasfenstern der Zeit um 1250 sowie Wandmalereien und Skulpturen des 13. bis 15. Jahrhunderts.

Preis: 14 EUR p. P.. Bei Interesse bitte schriftlich anmelden.