Van de Velde + Genuss. Schönheit im Detail

Kunst+Pause im Wallraf

mit Matthias Busmann

Etwas Neues erobert die Welt Europas im 17. Jahrhundert: Das Rauchen! Schnell findet diese Angewohnheit, wie ein Lauffeuer durch die Soldaten des Dreißigjährigen Krieges verbreitet, Einzug in die Kunst. Das Raucherstillleben! Wie ambivalent schon zu dieser Zeit der Zugang zu Tabak und der damit verbundene Konsum von Alkohol empfunden wurde, erläutert der Kunsthistoriker Matthias Busmann an zwei wunderschönen Stillleben, die erst seit drei Jahren den Bestand des Museums bereichern. Genuss und Mahnung!

 

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat stellen wir um 12:30 Uhr Highlights aus dem Museum Ludwig und dem Wallraf vor: Ein berühmter Künstler oder ein bekanntes Bild sorgen im Mix mit einem aktuellen Thema für 30 Minuten Tapetenwechsel. Also, einfach anmelden und eine kleine Auszeit vom Joballtag genießen! Im Anschluss gibt es dann noch eine leckere Lunchtüte.