Wo die Kunst wohnt.

Eine Exkursion zur Sammlung Philara.

Versteckt in einem Hinterhof in Düsseldorf verbirgt sich auf 1700 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Sammlung Philara. Seit Mitte der 90er Jahre baut Gil Bronner nun in enger Anbindung an die Kunstakademie Düsseldorf seine umfangreiche Sammlung auf und lässt aufstrebenden Nachwuchs aus der Düsseldorfer Kunstszene auf etablierte und international vertretene Künstler treffen. In der ehemaligen Glasfabrik dürfen wir nun den bunten Mix von zeitgenössischer Kunst entdecken und werden on Top von Gil Bronner persönlich durch seine Sammlung geführt.
Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt.

Eigene Anreise nach Düsseldorf.

Der Eintritt beträgt 5 €.