Leistungen und Engagement der Freunde

Wichtigste Aufgabe für die Freunde ist die Unterstützung der beiden Museen.

  • Organisation und finanzielle Unterstützung eines umfangreichen Veranstaltungsprogramms.
  • die Gewährung von freiem Eintritt für einen regelmäßigeren und intensiveren Zugang zur Kunst.
  • Publikation des Wallraf-Richartz-Jahrbuchs.
  • Sonderveranstaltungen und kleinere Ausstellungsprojekte.
  • Exkursionen und Reisen mit deutlichem Kunstbezug.
  • regelmäßige Informationen über die Aktivitäten in den beiden Museen.

Die Freunde leben von Ihrem Engagement!

Mit über 200 engagierten Ehrenamtlichen leistet der Verein der Freunde gerade in Zeiten knapper öffentlicher Mittel für Kultur einen wichtigen Beitrag für die Museen.

So wird seit 1983 die Betreuung der Infostände durch ein Team von über 100 Personen gewährleistet. Bereits seit 1978 werden regelmäßig öffentliche Führungen auf einem kunsthistorisch anspruchsvollen Niveau durch 40 Mitarbeiter des Arbeitskreises kostenlos angeboten.

Seit 2003 setzte eine bewusste Verjüngung des Vereins ein: durch das Programm Universität im Museum wurde eine langfristige Kooperation mit der Uni Köln geschlossen, im Jahr 2004 gründeten sich die jungekunstfreunde mit 20 aktiven studentischen Helfern und 2005 entwickelte sich hieraus die Initiative „stART – Kunst für Berufstätige“ mit 5 engagierten Mitarbeitern.

Wer Lust und Zeit hat, sich ehrenamtlich zu engagieren, ist herzlich willkommen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle.

Information ist alles – auch in der Kunst.

Die Freunde sind in beiden Museen täglich präsent und immer für die Besucher ansprechbar. Mit über 100 ehrenamtlichen Mitarbeitern ist das Team der Infostände somit zu einem unentbehrlichen Bestandteil der Museumsarbeit geworden.

Die Mitarbeiter informieren das internationale Publikum über die beiden Museen und geben darüber hinaus gerne Tipps zum kulturellen Leben in Köln. In enger Zusammenarbeit mit den beiden Häusern gewährleisten sie somit eine kompetente und freundliche Information für den Museumsbesucher.

Haben Sie Lust im Team des Infostandes mitzuwirken? Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle.