Der große Familientag der freunde im Wallraf

Das Goldene Zeitalter

Da im Herbst die Welt nur aus Gold ist, laden die Freunde dieses Jahr alle Familien dazu ein, gemeinsam auf den Spuren des Goldenen Zeitalters der Niederlande zu wandern. Das 17. Jahrhundert war eine Zeit wirtschaftlicher und kultureller Blüte in den vereinigten Provinzen. Beflügelt durch die Unabhängigkeit von der spanischen Krone konnte sich eine nationale und kulturelle Identität entwickeln. Der Aufschwung zu einer wichtigen Handelsrepublik brachte Wohlstand und damit eine enorme künstlerische Produktivität mit sich. Die Malerei entfernte sich allmählich von den religiösen Themen und konzentrierte sich zunehmend auf das alltägliche Leben. Zahlreiche Werke dieser fruchtbaren Epoche haben bis heute kaum an Faszination verloren und locken uns einmal mehr ins Wallraf.

Euch erwartet eine bunte Mischung aus Führungen, Schauspiel, Bastelaktionen und vieles mehr. Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit der ganzen Familie. Eine Anmeldung ist nicht nötig – kommt einfach vorbei. Natürlich steht es allen BesucherInnen des Familientages offen, die ständige Sammlung des Hauses auf eigene Faust zu erkunden.

Programm:

11.15 h Im Rausch der Farben. Der Impressionismus
Mit Diane Ciesielski. Führung für die ganze Familie

11.30 h Wie der Pfau zu seinen Augen kam. „Juno und Argus“ von Peter Paul Rubens
Mit Katja Zakharova. Führung für die ganze Familie

12.00 h Ensemble „Venez-y-Voir“ – Barock-Theater und Tanz für alle

                   Anschließend: Buffeteröffnung

12.45 h Lesestunde: Von Piraten und Seeungeheuern
Eine Kooperation mit LeseWelten. Für Kinder zwischen 5-8 Jahren

13.00 h Brüderchen und Schwesterchen. Kinderbilder im Barock
Mit Dr. Anja Sevcik, Kuratorenführung für die ganze Familie

13.30 h Ensemble „Venez-y-Voir“ – Barock-Theater und Tanz für alle

14.00 h Präsentation und Lesung des Comics „Rembrandt und der Frosch“ (Im Stiftersaal)
Mit den Sprechern des Kinder-Audioguides zur Sonderschau „Inside RembrandtŸ1606-1669“ Ralph Erdenberger (WDR-Journalist & Autor) und Jürgen Uter (Schauspieler & Sprecher), dem Comic-Zeichner Sebastian Remmert sowie Diane Ciesielski (Autorin des Comics). Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, den Comic signieren zu lassen.

14.30 h Eine schrecklich nette Familie. Familienbilder im Biedermeier
Mit Matthias Busmann. Führung für die ganze Familie

15.00 h Das große Krabbeln. Tiere im Barock
Mit Diane Ciesielski. Führung für die ganze Familie

15.30 h Ensemble „Venez-y-Voir“ – Barock-Theater und Tanz für alle

 

Treffpunkt der Führungen ist im Foyer. Wir bitten zu beachten, dass die Führungen teilnehmerbegrenzt sind. Es gibt neben den Führungen und der Tanzgruppe eine Bastelstation, ein Duft-Quiz, eine Kostümecke und vieles mehr.

Dank an Farina, LeseWelten sowie allen Referent*innen und Unterstützer*innen.

Unterstützt von:

Bild: Jacob Gerritsz. Cuyp: Zwei Kinder mit einem Lamm, 1638, Öl/Eichenholz, 78,5 x 107,5 cm, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Köln, Inv.-Nr. WRM 1003. Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Meier, Wolfgang F., rba_d029737.